Haus Regenbogen

Haus Regenbogen

Unser Angebot und unser Umfeld

Das Haus Regenbogen befindet sich im Bielefelder Stadtteil Gadderbaum in zentraler Lage der Ortschaft Bethel. Es besteht eine direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, die Bielefelder Innenstadt kann in wenigen Minuten erreicht werden. Verschiedene Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sind auch innerhalb der Ortschaft gut erreichbar.
Die Mamre-Patmos-Schule, eine Förderschule mit Schwerpunkt geistige Entwicklung, befindet sich in direkter Nachbarschaft.

Unser fachlicher Schwerpunkt

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 6 bis 18 Jahren mit einer Lern- oder geistigen Behinderung auch in Kombination mit zusätzlichem Unterstützungsbedarf durch eine psychische Behinderung, eine Epilepsie oder Autismus, herausforderndes Verhalten mit heilpädagogisch intensivem Bedarf. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen auf der Grundlage ihres individuellen Unterstützungsbedarfs fachlich fundiert zu begleiten und zu fördern bei der Entwicklung einer selbstbestimmten und möglichst eigenständigen Lebensperspektive. Wir halten zwei geschlossene Plätze vor.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 76 ff. i.v.m. § 113 SGB IX

Das Unterstützungsangebot umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage eines Gesamtplanverfahrens
  • Erziehungsleistungen auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • Leistungen durch eigene fachärztliche Dienste in den Bereichen Neurologie, Epileptologie und Psychiatrie (bei Bedarf)
  • Angebote durch Fachdienste u. a. in den Bereichen physikalische Therapie, Ergotherapie, Logopädie, Bewegungstherapie (bei Bedarf)
  • Psychotherapie und psychologische Beratung durch eigene Psychotherapeuten (bei Bedarf)
  • Unterstützung bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtliche Anbieter
  • Autismusspezifische Diagnostik und Beratung durch eigene Fachdienste (bei Bedarf)

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Begleitung zur Teilhabe am Arbeitsleben (z. B. in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen)
  • Begleitung von Schulbesuch/Ausbildung
  • Freizeitgestaltende Angebote im Haus
  • Freizeitgestaltende Angebote außerhalb des Hauses
  • Seelsorgerliche Begleitung und Begleitung zu Gottesdiensten
  • Fahrdienst für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer
  • Unterstützung beim Erhalt und Aufbau von Kontakten
  • Begleitete Urlaube in kleinen Gruppen

Unser Wohnangebot

Wir bieten individuellen Wohnraum für 25 Personen.

  • 25 Einzelzimmer mit eigenem Bad, möbliert (können aber auch nach persönlichem Geschmack und mit eigenen Möbeln und Ausstattungsgegenständen eingerichtet werden)

Unsere Räumlichkeiten sind komplett barrierefrei.

Zu unserem Wohnangebot gehören außerdem:

  • Raum/Räume für Freizeit- und Gemeinschaftsaktivitäten
  • Garten mit Außenterrasse
  • Mehrzwecksaal für Veranstaltungen
  • Pflegebad/Pflegebäder
  • Raum/Räume für Einzel- und Gruppengespräche
  • Snoezelenraum (Entspannungs- und Ruheraum)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern. Zusätzlich werden Nicht-Fachkräfte eingesetzt.

Anschrift

Bethel.regional
Haus Regenbogen
Quellenhofweg 75
33617 Bielefeld

Kontakt

Lisa Obergefell
Bereichsleitung

0160 4871050

Beatrice Beineke
stellvertretende Bereichsleitung

0171 335 45 53

Dienstleistungsteam Beratung, Hilfe- und Teilhabeplanung
Information und Beratung

0521 144-3232
0521 144-3261