Bethel regional > Angebote > Hospizarbeit

Hospizarbeit

Hospizarbeit

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel stehen mit ihren Hospizen in der Tradition der Hospizbewegung, die sich für eine neue Sterbekultur einsetzt. Menschen an der Grenze ihres Lebens sollen nicht ausgegrenzt leben müssen. Die Mitarbeitenden wollen aus ihrem christlichen und ethischen Verständnis heraus Menschen in ihrer letzten Lebenszeit begleiten.

Lesen Sie weiter ...

Stationäre Hospize sind Einrichtungen, in denen schwerkranke Menschen mit einer lebensbegrenzenden Erkrankung als Gast aufgenommen werden, wenn eine ambulante Versorgung nicht mehr ausreicht. Kernziele der Begleitung durch unsere Hospize bestehen darin, die Lebensqualität des schwer erkrankten Menschen zu erhalten, seine Teilhabe und ein möglichst selbstbestimmtes Lebens zu unterstützen.

Grundlage der Pflege und Behandlung ist das Palliative-Care-Konzept. Dies bedeutet eine Pflege und Behandlung, die die physischen, psychischen, psychosozialen und spirituellen Dimensionen des Menschen wahrnimmt. Im Palliative-Care-Konzept ist die Begleitung der Angehörigen ein wesentlicher Bestandteil.

Der Angebotsfinder zeigt Ihnen, welche Angebote wir in Ihrer Nähe haben. Ein Klick auf den jeweiligen Punkt informiert Sie über die verfügbaren Dienste und Einrichtungen.

Sie haben Fragen oder möchten Sie sich beraten lassen? Wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner.