Bethel regional > So können Sie helfen > Ehrenamtlich engagieren > Ehrenamtlich engagieren: Unterstütztes Wohnen Tiberias

Unterstütztes Wohnen Tiberias

Das Unterstützte Wohnen Tiberias betreut 70 erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung oder einer psychischen oder Suchterkrankung. Einige haben zusätzlich eine Epilepsieerkrankung. Die Klientinnen und Kleinten wohnen in kleinen Wohngruppen oder auch in ihrer eigenen Wohnung.
Die Einrichtung Tiberias liegt mitten in der Ortschaft Bethel, die zum Stadtteil Gadderbaum in Bielefeld gehört. Durch die zentrale Lage besteht eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. So können Freizeitmöglichkeiten, wie Kinos, Cafés in der Innenstadt und kulturelle Angebote sehr leicht erreicht werden.

Wie können Sie ehrenamtlich bei uns mitwirken?

Die Menschen, die von unserem Dienst begleitet werden, haben verschiedenste Interessen. Manchen fällt es jedoch schwer, ohne Begleitung Freizeitmöglichkeiten zu nutzen oder ihren Hobbies nachzugehen.
Sie freuen sich über Begleitung bei Spaziergängen, Einkäufen, Kino- oder Theaterbesuchen, sowie bei sportlichen oder spielerischen Aktivitäten.
In unserer Dienststelle finden regelmäßig Gruppenangebote, wie zum Beispiel ein gemeinsames Frühstück am Wochenende oder eine Spielegruppe statt. Dort könnten Sie z. B. ehrenamtlich mitwirken.
Wenn Sie eigene kreative Ideen haben, können wir gerne dazu ins Gespräch kommen und überlegen, wie wir diese gemeinsam ausgestalten können.

Wenn Sie sich vorstellen können, in unserem Dienst ehrenamtlich tätig zu werden oder noch Fragen haben, melden Sie sich einfach! Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Kontakt:

Tobias Landwehr

Bethel.regional
Unterstützes Wohnen Tiberias
Saronweg 8
33617 Bielefeld

Telefon: 0521 1442041
Mail: tobias.landwehr@bethel.de