Bethel regional > Regionen > Einrichtungen > Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten ist ein Förderangebot des Stiftungsbereich Bethel.regional in Bielefeld für Menschen mit unterscheidlichen Behinderungen. Unser Angebote umfasst mehrere Möglichkeiten:

  • Hippotherapie als physiotherapeutische Behandlung
    auf dem Pferd für Menschen mit Bewegungsstörungen.
  • Heilpädagogisches Reiten und Voltigieren zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung. Dabei steht die individuelle Förderung der Wahrnehmung, des Lernens, des Befindens und der Motorik über das Medium Pferd im Vordergrund.
  • Reiten als Sport- und Freizeitangebot für Menschen mit Behinderung.

Die Heilwirkungen des Reitens wurden schon durch den griechischen Arzt Hippokrates beschrieben und gewürdigt. Reiten hat einen hohen Motivationscharakter durch die emotionale Beziehung zum Pferd als Medium.

In der Reithalle bestehen ideale Bedingungen für das Reiten. Die moderne Reitanlage wird auch von Menschen ohne Behinderung in integrativen oder selbständigen Angeboten genutzt. Über die gemeinsame Freude am Pferd wird die Kommunikation zwischen Reiterinnen und Reitern und Besuchern mit und ohne Behinderung gefördert.