Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Wohnangebot Ehlentruper Weg

Bielefeld

Wohnangebot-Ehlentruper-Weg

Wir bieten individuelle und intensive - am Bedarf orientierte - Hilfe und Unterstützungsleistungen.

Unsere Einrichtung und ihr Umfeld

Das Wohnangebot für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen am Ehlentruper Weg liegt eingebettet in eine gewachsene Wohnumgebung im östlichen Stadtbezirk Bielefeld-Mitte. Traditioneller Wochenmarkt, Kirchen und Gemeindehäuser sind fußläufig zu erreichen. Es besteht eine gute Anbindung an das Netz des ÖPNV, welches eine gute Erreichbarkeit der soziokulturellen Institutionen der Stadt sichert. Im Wohngebiet sind die wesentlichen Angebote zur Befriedigung des Alltagsbedarfs wie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte aller Fachrichtungen, Sparkasse und Bewirtungsbetriebe vorhanden. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch die Städtischen Kliniken Bielefeld. Der Stadtteil zeichnet sich durch ein sehr lebendiges Vereins- und Gemeindeleben aus, welches von den Menschen gut genutzt werden kann. Diese Voraussetzungen unterstützen die Realisierung von Teilhabe und die Schaffung von Räumen außerhalb des psychiatrischen Rahmens. In fussläufiger Umgebung befindet sich das Begegnungszentrum Prießallee.

Fachliche Schwerpunkte

Unser Angebot richtet sich an

Männer und Frauen mit langjährigen psychischen und/oder Suchterkrankungen und einem hohem Hilfe- und Unterstützungsbedarf. Eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung ist gewährleistet.

1

Unser Wohnangebot

Unsere Einrichtung bietet
22
Plätze:
davon
22
Einzelzimmer
  • die Einzelzimmer haben alle ihren eigenen Sanitärbereich, 6 von 22 Zimmer sind rollstuhlgerecht
Unsere Räumlichkeiten sind komplett barrierefrei.

Zu unserem Wohnangebot gehören außerdem:

  • Aufzug
  • Räume für Freizeit- und Gemeinschaftsaktivitäten
  • Pflegebad
  • Garten mit Außenterrasse
  • auf jeder Etage ist ein Gemeinschaftsraum mit Küche und Terrasse oder Balkon

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern. Zusätzlich werden Nicht-Fachkräfte eingesetzt.
Weitere Fachkräfte/Qualifikationen:

Hinzu kommen geeignete geeignete Mitarbeitende ohne fachspezifische Ausbildung, z. B. Bundesfreiwilligendienst/Betheljahrpraktikant. Die nächtliche Versorgung erfolgt durch eine Nachtwache.

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 53 ff. SGB XII

Das Unterstützungsangebot im stationären Rahmen umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • bei Bedarf Leistungen durch eigene fachärztliche Dienste in den Bereichen Neurologie, Epileptologie und Psychiatrie
  • bei Bedarf Angebote durch eigene Fachdienste u. a. in den Bereichen physikalische Therapie, Ergotherapie, Logopädie, Bewegungstherapie
  • bei Bedarf Psychotherapie und psychologische Beratung durch eigene Psychotherapeuten
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtlichen Anbieter.

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Angebote zur Tagesgestaltung im Haus
  • Angebote zur Tagesgestaltung außerhalb des Hauses
  • Begleitung von Schulbesuch/Ausbildung
  • Freizeitgestaltende Angebote im Haus
  • Freizeitgestaltende Angebote außerhalb des Hauses
  • Seelsorgerliche Begleitung und Begleitung zu Gottesdiensten
  • Lebenspraktisches Training (z. B. Hauswirtschaftstraining)
  • Urlaub in kleinen Gruppen
Wohnangebot Ehlentruper Weg

Zurück