Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Jugendhilfe Bethel, Wohngruppe am Zionswald-Wohngruppenverbund

Bielefeld

aufsuchendes, bedarfsorientiertes Setting

Unsere Einrichtung und ihr Umfeld

Standort ist in der Stadt Bielefeld der Ortsteil Bethel, mit allen infrastrukturellen Möglichkeiten. Die Stadt verfügt über alle Schulformen, eine Fachhochschule und eine Universität.

Fachliche Schwerpunkte

Unser Angebot richtet sich an

Menschen ab 16 Jahren mit einer Ess-Störung. Wir bieten eine Betreuung die in einem aufsuchendem und bedarfsorientiertem Umfeld stattfindet. Sie erhalten Unterstützung zur weiteren Verselbstständigung oder erhalten eine Wohnperspektive zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Intensivplatz.

1

Unser Wohnangebot

Unsere Einrichtung bietet
6
Plätze:
davon
4
Einzelzimmer
davon
2
Apartments mit eigener Küche und Bad
Unsere Räumlichkeiten sind teilweise barrierefrei.

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern.

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 27 ff. SGB VIII
  • § 35a SGB VIII

Das Unterstützungsangebot im stationären Rahmen umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • Erziehungsleistungen auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • bei Bedarf Angebote durch eigene Fachdienste u. a. in den Bereichen physikalische Therapie, Ergotherapie, Logopädie, Bewegungstherapie
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtlichen Anbieter (z. B. Krankengymnastik, Ergotherapie, Psychotherapie)

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Angebote zur Tagesgestaltung im Haus
  • Angebote zur Tagesgestaltung außerhalb des Hauses
  • Begleitung von Schulbesuch/Ausbildung
  • Freizeitgestaltende Angebote außerhalb des Hauses
  • Lebenspraktisches Training (z. B. Hauswirtschaftstraining)
  • Urlaub in kleinen Gruppen

Zurück