Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Jugendhilfe Bethel, Tagesgruppe Wiedenbrück

Wiedenbrück

Tagesgruppe Wiedenbrueck

Familien suchen Hilfe

Unser Dienst ist tätig

in Wiedenbrück. Die Tagesgruppe liegt zentral in der Rektoratsstraße 6 und ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Das zweistöckige Haus hat zahlreiche Räume und einen Garten mit Fußballfeld. Spiel- und Sportplätze sind in unmittelbarer Nähe. Einmal wöchentlich wird eine Sporthalle genutzt.

Unterstützungsangebot

Unser Angebot richtet sich an

Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 12 Jahren, die sich im familiären/schulischen Bereich in einer konfliktreichen Situation befinden und an deren Familien, die die Probleme gemeinsam lösen wollen. Der Verbleib des Kinder in der Familie wird verantwortbar sichergestellt.

Wir bieten:

Sozial-emotionale Förderung

  • Orientierung in einer koedukativen Gruppe (ca. 6 Kinder) durch Nutzung und Steuerung gruppendynamischer Prozesse und gruppenpädagogischer Angebote
  • sozial-emotionale Anregung und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Ausflüge und Begleitung zu Angeboten in der Lebenswelt sowie sportliche und kreative Angebote
  • Halt durch feste Bindungen und gemeinsames Erleben von Alltagsstrukturen (tägliches gemeinsames Mittagessen, strukturgebende Gestaltung des Nachmittags, wiederkehrende Aktivitäten innerhalb der Woche, feste Rahmenbedingungen und Strukturen)

Schulische Begleitung

  • Begleitung bei den Hausaufgaben und Hilfestellung bei der Aufarbeitung von Wissenslücken
  • intensiver Austausch mit Lehrern, Begleitung zu Elternsprechtagen
  • Unterstützung bei der Reintegration in Regelschulen bzw. bei der Suche nach einer geeigneten Schulform

Eltern- und Familienarbeit

  • systemische und ressourcenorientierte Grundhaltung in der Arbeit mit der Familie und anderen Systemen im Umfeld des Kindes
  • Unterstützung bei der Suche individueller Lösungswege
  • gemeinsame Entwicklung und regelmäßige Überprüfung von Zielen im Rahmen des Hilfeplanverfahrens
  • Unterstützung bei der Vermittlung zu weiterführenden Hilfen
  • Eltern und/oder Familiengespräche (14-tägig)
  • Elternabende (monatlich)
  • Familienwochenenden (jährlich)
  • Familienausflüge und -aktionen (in den Ferien oder an Wochenenden, ca. 15mal im Jahr)
1

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern.
Weitere Fachkräfte/Qualifikationen:
  • Mitarbeitende mit familienberatender Zusatzausbildung
  • Hauswirtschaftskraft
  • Absolventen des Freiwiligen Sozialen Jahres

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 32 SGB VIII

 

Kostenträger unseres teilstätionären Angebots ist das Jugendamt.

Für Anfragen und ausführliche Informationen stehen wir gerne persönlich zur Verfügung.



Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit

örtlichen Vereinen, Schulen, Behörden, Betrieben, Beratungsstellen und Therapieeinrichtungen sowie einer Vernetzung mit Einrichtungen und Diensten des Stiftungsbereichs Bethel.regional.

Jugendhilfe Bethel, Tagesgruppe Wiedenbrück, Bethel.regional

Zurück