Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Jugendhilfe Bethel, Aufnahme- und Clearinggruppe Ibrügger (mit ION)

Gütersloh

Jugendhilfe AuF GT

Unsere Einrichtung und ihr Umfeld

Das ebenerdige Gebäude liegt am Rande der Gütersloher Innenstadt in einem Wohngebiet mit naturnaher Umgebung. Das Stadtzentrum ist in 15 Minuten Fußweg erreichbar. Alle allgemeinbildenden Schulen sind am Ort vorhanden. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung können auch alle Schulen im Kreisgebiet mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Im unmittelbaren Umfeld der Einrichtung und in der Stadt gibt es attraktive Freizeitangebote wie z. B. Hallen- und Freibäder, Stadtpark mit Minigolfanlage.

Fachliche Schwerpunkte

Unser Angebot richtet sich an

Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren und deren Eltern. Eine Aufnahme ist immer dann angezeigt, wenn

  • unklare persönliche Verhältnisse bestehen, die die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen hemmen,
  • eine generelle Perspektivlosigkeit hinsichtlich der weiteren Lebensgestaltung erkennbar ist,
  • andere pädagogische und therapeutische Hilfen nicht mehr hinreichend sind und dazu
  • eine differenzierte Abklärung pädagogischer Interventionen als Vorbereitung auf vorgesehene Jugendhilfemaßnahmen erfolgen soll.

Die Inobhutnahme bietet Jugendlichen in Krisen- und Grenzsituationen ein direktes Hilfeangebot, das sowohl Schutz und Versorgung als auch Unterstützung bei der Problemlösung und Überwindung der Krise beinhaltet.

1

Unser Wohnangebot

Unsere Einrichtung bietet
8
Plätze:
davon
7
Einzelzimmer
  • 1 Einzelzimmer mit Bad
Unsere Räumlichkeiten sind teilweise barrierefrei.

Zu unserem Wohnangebot gehören außerdem:

  • Räume für Freizeit- und Gemeinschaftsaktivitäten
  • Garten mit Außenterrasse

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern.

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 27 ff. SGB VIII
  • § 42 SGB VIII

Das Unterstützungsangebot im stationären Rahmen umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtlichen Anbieter (z. B. Krankengymnastik, Ergotherapie, Psychotherapie)

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Angebote zur Tagesgestaltung im Haus
  • Begleitung von Schulbesuch/Ausbildung
  • Freizeitgestaltende Angebote im Haus
  • Freizeitgestaltende Angebote außerhalb des Hauses
  • Urlaub in kleinen Gruppen
  • Hilfe beim Erhalt und Aufbau von Kontakten


Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit

mit Kirchengemeinden, Schulen, Vereinen, Behörden, Betrieben, Beratungsstellen und Therapieeinrichtungen, Kliniken, Ärzten/innen sowie Vernetzung mit Einrichtungen des Stiftungsbereichs Bethel.regional.

Jugendhilfe Bethel, Aufnahme- und Clearinggruppe Ibrügger mit ION, Gütersloh, Bethel.regional

Zurück