Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Haus Winterkampweg

Dortmund

Haus-Winterkampweg-aussen
Haus-Winterkampweg-Dortmund

Unsere Einrichtung und ihr Umfeld

In unmittelbarer Nähe des Hauses Winterkampweg befindet sich ein großes Einkaufszentrum mit Bäcker, Friseur, Kiosk und anderen Geschäften. Ebenfalls ist der Besuch von nahegelegenen Cafés, Eisdielen und Gaststätten im Sozialraum möglich. Ein nahe liegender Sportplatz, Grünflächen und eine angrenzende Kleingartenkolonie bieten Möglichkeiten für längere Spaziergänge und anderweitige Freizeitaktivitäten. Ebenfalls fußläufig zu erreichen sind zwei Begegnungszentren, die Angebote verschiedenster Art gestalten. Bushaltestelle und S-Bahn in Richtung Dortmund-Zentrum bzw. Dortmund-Brechten sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.

Fachliche Schwerpunkte

Unser Angebot richtet sich an

erwachsene Dortmunder Bürgerinnen und Bürger mit geistigen bzw. mehrfachen Behinderungen und zusätzlichen besonderen Hilfebedarfen, die zur Gestaltung des persönlichen Lebensumfeldes, zur Entwicklung einer individuellen Lebensperspektive und zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ein besonders hohes Maß an Unterstützung, Assistenz, (stellvertretender) Übernahme, Betreuung und Pflege erfordern.

1

Unser Wohnangebot

Unsere Einrichtung bietet
24
Plätze:
  • 12 Einzelzimmer in zwei Wohngruppen
  • 12 Einzelapartments mit integrierter Küchenzeile und einem Duschbad in zwei Wohngruppen.


Jede Wohngruppe hat eine eigene Küche und einen Wohnraum.

Unsere Räumlichkeiten sind teilweise barrierefrei.

Zu unserem Wohnangebot gehören außerdem:

  • Aufzug
  • Räume für Freizeit- und Gemeinschaftsaktivitäten
  • Räume für Tagesgestaltende Förder- und Beschäftigungsangebote oder Ergotherapie
  • Pflegebad
  • Garten mit Außenterrasse
  • Snoezelenraum

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern. Zusätzlich werden Nicht-Fachkräfte eingesetzt.
Weitere Fachkräfte/Qualifikationen:
  • Diakon
  • Ergotherapeutin

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 53 ff. SGB XII

Das Unterstützungsangebot im stationären Rahmen umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtlichen Anbieter.

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Angebote zur Tagesgestaltung im Haus
  • Angebote zur Tagesgestaltung außerhalb des Hauses
  • Begleitung zur Teilhabe am Arbeitsleben (z.B. in Werkstätten für Menschen mit Behinderung)
  • Freizeitgestaltende Angebote im Haus
  • Freizeitgestaltende Angebote außerhalb des Hauses
  • Seelsorgerliche Begleitung und Begleitung zu Gottesdiensten
  • Lebenspraktisches Training (z. B. Hauswirtschaftstraining)
  • Urlaub in kleinen Gruppen
  • Hilfe beim Erhalt und Aufbau von Kontakten


Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit

der Evangelischen Segenskirchengemeinde Dortmund-Eving, zur Minister-Stein-Schule, zur Interessengemeinschaft der Evinger Vereine, zu Behörden, Betrieben, Beratungsstellen und Therapieeinrichtungen, Kliniken, Hochschulen und Ärzten/innen, sowie Vernetzung mit Einrichtungen und Diensten des Stiftungsbereichs Bethel.regional.

Haus Winterkampweg, Dortmund, Bethel.regional
Einzeapartment im Haus Winterkampweg, Dortmund, Bethel.regional

Zurück