Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Haus Wilhelmshöhe

Paderborn

Wilhelmshoehe-01-Paderborn
Wilhelmshoehe-Paderborn
Wilhelmshoehe-Paderborn-03

Unsere Einrichtung und ihr Umfeld

Das Haus Wilhelmshöhe liegt in einem Wohngebiet in zentraler Lage der Stadt Paderborn. Eine direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr besteht. Einkaufsgelegenheiten und Freizeitangebote, wie z. B. das Naherholungsgebiet Paderborn mit dem Padersee, Paderquellgebiet, Fischteiche, Minigolf sind fußläufig gut zu erreichen.

Fachliche Schwerpunkte

Unser Angebot richtet sich an

Kinder und Jugendliche mit geistigen, seelischen und Mehrfachbehinderungen, Epilepsie und Autismus.

Wir bieten Kurzzeitbetreuung und stationäres Wohnen. Die Kurzzeitbetreuung verfolgt neben der individuellen Betreuung und Pflege der Kinder und Jugendlichen das Ziel, den Betreuungspersonen Unterstützung, Begleitung und Entlastung im Alltag zu bieten. Die Kinder und Jugendlichen können im Kontakt mit anderen Kurzzeitgästen neue Erfahrungen sammeln und eine schöne Zeit in der Gruppe verbringen. Neben der gemeinsamen Gestaltung des Gruppenalltags unternehmen wir vielfältige Freizeitaktivitäten wie z. B. Malen, Basteln, Ausflüge in den Safaripark, zum Erlebnisbauernhof.

In der Kurzzeitbetreuung sind Aufenthalte von einzelnen Tagen bis zu mehreren Wochen möglich. Viele junge Gäste besuchen uns mehrmals im Jahr.

In der Wohngruppe erhalten Kinder und Jugendliche ein Wohn- und Betreuungsangebot, das sich an den individuellen Bedürfnissen und Hilfebedarfen orientiert und mit den Erziehungsberechtigten abgestimmt ist. Die Betreuungsleistungen werden vom gesamten Team in der Wilhelmshöhe erbracht. Im Sinne einer kontinuierlichen Beziehung zwischen behinderten Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitenden kümmern sich vier pädagogisch und pflegerisch ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als persönliche Begleitende um die Kinder und Jugendliche.

1

Unser Wohnangebot

Unsere Einrichtung bietet
15
Plätze:
  • 11 Plätze (5 Einzel- und 3 Doppelzimmer) werden für die Kurzzeitbetreuung und
  • 4 Einzelzimmer für die stationäre Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit Behinderung genutzt.

 

Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer.

Unsere Räumlichkeiten sind komplett barrierefrei.

Zu unserem Wohnangebot gehören außerdem:

  • Aufzug
  • Räume für Freizeit- und Gemeinschaftsaktivitäten
  • Pflegebad
  • Garten mit Außenterrasse
  • Snoezelenraum

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern. Zusätzlich werden Nicht-Fachkräfte eingesetzt.
Weitere Fachkräfte/Qualifikationen:

Ergotherapeuten

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 53 ff. SGB XII
  • § 42 SGB XI (Pflegekasse im Rahmen der Kurzzeitpflege) und
  • § 39 SGB XI (Verhinderungspflege)

Das Unterstützungsangebot im stationären Rahmen umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • Erziehungsleistungen auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • bei Bedarf Leistungen durch eigene fachärztliche Dienste in den Bereichen Neurologie, Epileptologie und Psychiatrie
  • bei Bedarf Psychotherapie und psychologische Beratung durch eigene Psychotherapeuten
  • bei Bedarf autismusspezifische Diagnostik und Beratung durch eigene Fachdienste
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtlichen Anbieter.

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Angebote zur Tagesgestaltung im Haus
  • Angebote zur Tagesgestaltung außerhalb des Hauses
  • Begleitung von Schulbesuch/Ausbildung
  • Freizeitgestaltende Angebote im Haus
  • Freizeitgestaltende Angebote außerhalb des Hauses
  • Fahrdienst für Rollstuhlfahrer
  • Seelsorgerliche Begleitung und Begleitung zu Gottesdiensten
  • Lebenspraktisches Training (z. B. Hauswirtschaftstraining)
  • Urlaub in kleinen Gruppen
  • Hilfe beim Erhalt und Aufbau von Kontakten


Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit

allen Förderschulen und Heilpädagogischen Kindergärten in Paderborn.

Haus Wilhelmshöhe, Paderborn, Bethel.regional
Betreuung von Kinder und Jugendlichen mit Behinderung, Haus Wilhelmshöhe, Paderborn, Bethel.regional
Kurzzeitbetreuung im Haus Wilhelmshöhe, Paderborn, Bethel.regional

Zurück