Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Ambulant/Intensiv Unterstütztes Wohnen

Lünen

IBW Luenen aussen
IBW Luenen Haustuer

Wohnen nach Maß – Selbstbestimmt leben

Unser Dienst ist tätig

in Lünen-Süd, Selm, Werne und im Kreis Coesfeld. Die Ortschaften haben eine gewachsene Infrastruktur mit Geschäften, Cafés, Restaurants und Marktplatz - verkehrstechnisch gut und dennoch überschaubar gelegen. Eine Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Therapiemöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.

Unsere Anlaufstellen liegen zentral und sind für die Nutzerinnen und Nutzer leicht zu erreichen. Außerhalb der Dienstzeiten können sie sich an das Wohnheim Haus Lutherstraße in Lünen wenden. In Selm ist außerhalb der Dienstzeiten für Intensiv Betreutes Wohnen eine Schlafbereitschaft eingerichtet. Dadurch ist eine hohe Präsenzzeit der Mitarbeitenden gewährleistet.

Intensiv Betreutes Wohnen ist für Menschen mit einem hohen und/oder besonderem Unterstützungbedarf eine Alternative zur Heimunterbringung.

Unterstützungsangebot

Unser Angebot richtet sich an

Menschen mit wesentlichen seelischen Behinderungen, bzw. (chronischen) psychischen Beeinträchtigungen/Doppeldiagnosen

1
  • Wir unterstützen Sie bei Bedarf bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung.

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern. Zusätzlich werden Nicht-Fachkräfte eingesetzt.
Weitere Fachkräfte/Qualifikationen:

Ergotherapeuten

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 53 ff. SGB XII

Das Unterstützungsangebot umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtlichen Anbieter.

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Vermittlung von Kontakten zu Werkstätten für Menschen mit Behinderungen
  • Begleitung bei Schulbesuch/Ausbildung
  • Beratungs- und Kontaktangebote des Begegnungszentrums
  • Freizeitgestaltende Angebote
  • Hilfe bei Erhalt und Aufbau von Kontakten


Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit

der Nachbarschaft, besonders mit gesetzlichen Betreuern, Ärzten, Angehörigen, Kliniken, ambulanten Einrichtungen und Diensten, den Werkstätten für behinderte Menschen in der Region, den Kommunen, den Kirchengemeinden, Sportvereinen etc.

Unser Angebot ist vernetzt im gemeindepsychiatrischen Verbund im Nordkreis Unna, d. h. die Angebote der Gemeindepsychiatrie wie Kontaktstelle, Werkstatt und Tagestätten werden bei Bedarf niederschwellig genutzt.

Wohnungen in der Jägerstraße, Ambulant/Intensiv Unterstütztes Wohnen, Lünen, Bethel.regional
In der eigenen Wohnung, Ambulant/Intensiv Unterstütztes Wohnen, Lünen, Bethel.regional

Zurück