Bethel regional > Angebotsfinder > Einrichtung/Dienst - Details

Haus Bersaba

Bielefeld

Haus bersabe

Teilhabe leben

Unsere Einrichtung und ihr Umfeld

Die Einrichtung Bersaba liegt mitten im Stadtbezirk Bielefeld-Gadderbaum und ist eingebunden in eine gute innerstädtische Infrastruktur inklusiv der Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr.
Möglichkeiten zum Besuch von Freizeit-, Sport-, Bildungs- und Kulturveranstaltungen sind im Stadtbezirk vorhanden und darüber hinaus in der naheliegenden Innenstadt in vielfältiger Weise gut zu erreichen.
Im Stadtbezirk befinden sich in fußläufiger Nähe Supermärkte,  Bäckereien, Friseur, Postamt, Sparkasse, Cafe, Kiosk, Polizeistation und Bürgerberatung.
Niedergelassene Allgemeinmediziner und Fachärzte sowie Kliniken mit den Fachschwerpunkten Epilepsie, Psychiatrie und Suchterkrankungen befinden sich ebenfalls im Umfeld und sind gut erreichbar.

Fachliche Schwerpunkte

Unser Angebot richtet sich an

erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen, deren Hilfebedarf eine stationäre Betreuung erforderlich macht,  an erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen und weiteren Beeinträchtigungen, deren soziale Integration erheblich und dauernd gestört ist und die dauerhaft auf stationäre Betreuung angewiesen sind und an erwachsene Menschen mit mehrfachen Behinderungen, die eine nach Art und Intensität besonderen Betreuungsbedarf haben.
Das Angebot richtet sich vorrangig an Bielefelder Bürgerinnen und Bürger. Eine geschlossene Unterbringung ist nicht möglich. Die genannte Einrichtung hat ihren Schwerpunkt in der Assistenz jüngerer Menschen mit Behinderung.

Die Inanspruchnahme der Leistungen ist bei entsprechendem Bedarf zeitlich nicht begrenzt, allerdings orientiert sich die Unterstützung an dem Ziel, Selbstverantwortung und eigenständige Lebensführung so weit wie möglich zu fördern, einschließlich des Ziels der Übernahme einer eigenen Wohnung.

1

Unser Wohnangebot

Unsere Einrichtung bietet
35
Plätze:
davon
35
Einzelzimmer
Unsere Räumlichkeiten sind teilweise barrierefrei.

Zu unserem Wohnangebot gehören außerdem:

  • Aufzug
  • Räume für Freizeit- und Gemeinschaftsaktivitäten
  • Pflegebad

Personal

Sie werden unterstützt und begleitet durch Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern. Zusätzlich werden Nicht-Fachkräfte eingesetzt.

Je nach Bedarf werden weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische
Fachkräfte hinzugezogen.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 53 ff. SGB XII

Das Unterstützungsangebot im stationären Rahmen umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • bei Bedarf Leistungen durch eigene fachärztliche Dienste in den Bereichen Neurologie, Epileptologie und Psychiatrie
  • bei Bedarf Angebote durch eigene Fachdienste u. a. in den Bereichen physikalische Therapie, Ergotherapie, Logopädie, Bewegungstherapie
  • bei Bedarf Psychotherapie und psychologische Beratung durch eigene Psychotherapeuten
  • bei Bedarf autismusspezifische Diagnostik und Beratung durch eigene Fachdienste
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtlichen Anbieter.

Zu unserem Unterstützungsangebot gehören außerdem:

  • Angebote zur Tagesgestaltung außerhalb des Hauses
  • Begleitung zur Teilhabe am Arbeitsleben (z.B. in Werkstätten für Menschen mit Behinderung)
  • Begleitung von Schulbesuch/Ausbildung
  • Freizeitgestaltende Angebote im Haus
  • Freizeitgestaltende Angebote außerhalb des Hauses
  • Fahrdienst für Rollstuhlfahrer
  • Seelsorgerliche Begleitung und Begleitung zu Gottesdiensten
  • Lebenspraktisches Training (z. B. Hauswirtschaftstraining)
  • Urlaub in kleinen Gruppen
  • Hilfe beim Erhalt und Aufbau von Kontakten

Zurück