Bethel regional > Regionen > Einrichtungen > Arbeits- und Förderangebot Smyrna

Arbeits- und Förderangebot Smyrna

Arbeits- und Förderangebot Smyrna

Sie finden uns

im Bielefelder Stadtteil Gadderbaum. Die landschaftlich schöne Lage im oberen Teil des Betheltals lädt zu Spaziergängen ein. Einerseits ist die Umgebung verkehrsarm, andererseits besteht aber eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr zur Bielefelder Innenstadt. In kurzer Entfernung liegt das Kultur- und Freizeitzentrum Neue Schmiede mit Bistrobereich und einem vielfältigen Angebot. Die verschiedenen Wohnbereiche wie auch mehrere Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) können fußläufig, durch Fahrdienste oder öffentliche Verkehrsmittel gut erreicht werden.

Arbeits- und Förderangebot Smyrna

Arbeit und Förderung

Das Arbeits- und Förderangebot Smyrna bietet 60 Menschen unterschiedliche Formen der Teilhabe am Arbeitsleben an. Diese reichen von regulären WfbM-Arbeitsplätzen bis zu individuellen, an besonderen Hilfebedarfen ausgerichteten, Unterstützungssettings. Die Einrichtung richtet sich an Menschen im Erwerbsalter mit unterschiedlich schweren oder mehrfachen Behinderungen, die aufgrund ihrer Belastbarkeit und Ausdauer oder ihrer Verhaltensweisen auf besondere Umgebungsbedingungen angewiesen sind.

Arbeits- und Förderangebot Smyrna

Die Arbeitsschwerpunkte bilden Tätigkeiten in der Hauswirtschaft und dem großen Garten. Zur Förderung der digitalen Teilhabe gibt es einen Computer-Bereich. Hier können Grundlagen der Medienkommunikation erfahren und einfache Bürokenntnisse erlernt und vertieft werden.

Personal

Sie werden von Fachpersonal aus pflegerischen und/oder pädagogischen Berufsfeldern betreut. Zusätzlich unterstützen Nicht-Fachkräfte unsere Arbeit. Je nach Bedarf ziehen wir weitere medizinische, psychologische und andere therapeutische Fachdienste hinzu.

Leistungen

Wir erbringen Unterstützungsleistungen gemäß:

  • § 76 ff. i.V.m. § 113 SGB IX
  • § 29 SGB IX (Persönliches Budget)
  • § 49 SGB IX, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

Das Unterstützungsangebot umfasst:

  • Assistenz, Förderung und Begleitung auf der Grundlage einer individuellen Hilfeplanung
  • Angebote zur Tagesgestaltung
  • Wir unterstützen Sie bei der Inanspruchnahme der medizinischen Versorgung durch niedergelassene Fachärzte und örtliche Kliniken sowie therapeutische Leistungen auf der Grundlage ärztlicher Verordnung durch örtliche Anbieter


Bei der Begleitung von beruflichen Bildungsmaßnahmen und im Rahmen der Werkstatt-Arbeitsplätze besteht eine enge Kooperation mit dem Stiftungsbereich proWerk der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Hier vermitteln wir Ihnen auch gerne Kontakte und Praktika zu anderen Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.